Seite durchsuchen


Newsletter zum Thema!

Ein Newsletter informiert Sie per E-Mail kostenlos über das, was Sie wirklich interessiert. Die Themen wählen Sie selbst.

Aktuelle Nachrichten:

Datum: 29.10.2013 - Kategorie: COPD

Yoga

Neuen Forschungsergebnissen zufolge könnten Menschen, die unter einer chronisch-obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) leiden, von Yoga profitieren......

Link: Yoga
Datum: 28.10.2013 - Kategorie: Transplantation

aus der Forschung

US-Wissenschafter arbeiten an Möglichkeiten der Reparatur von Lungengewebe....

Link: aus der Forschung
Datum: 18.10.2013 - Kategorie: Allgemeines

Bluttest bei Lungenkrebs

Ein neuentwickelter Test, der 13 vom Tumor induzierte Proteine nachweist, konnte in einer Studie in Science Translational Medicine (2013;5: 207ra142) bei unklaren CT-Befunden häufig ein Bronchialkarzinom ausschließen, was vielen Patienten eine riskante Probenentnahme ersparen könnte.

Link: Bluttest bei Lungenkrebs
Datum: 15.10.2013 - Kategorie: Therapie

Lungenembolie

Neues Medikament zur Behandlung von Lungenembolie soll erprobt werden...

Link: Lungenembolie
Datum: 09.10.2013 - Kategorie: Allgemeines

Süßholz nach Lungen-OP

Süßholz ist nicht nur der Grundstoff für Lakritze, sondern auch eine Pflanze, deren heilsame Wirkung schon seit der Antike bekannt ist und die auch in der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ihren festen Platz hat. Jetzt konnten österreichische Forscher nachweisen, dass sich mit Süßholz Beschwerden lindern lassen, die nach einer Lungen-OP auftreten können.

Link: Süßholz nach Lungen-OP
Datum: 07.10.2013 - Kategorie: Therapie

Thromboserisiko durch Kortison?

Zu den Nebenwirkungen einer Therapie mit Glukokortikoiden, die häufig bei chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) und Asthma eingesetzt werden, können venöse Thromboembolien gehören, worunter die tiefe Bein- oder Beckenvenenthrombose und die Lungenembolie fällt.

Link: Thromboserisiko durch Kortison?
Datum: 05.10.2013 - Kategorie: Therapie

Lungenkrebs

Antidepressivum macht Lungenkrebszellen unschädlich
Bewährtes Medikament gegen Depressionen hilft auch gegen kleinzelligen Lungenkrebs mehr...

Link: Lungenkrebs
Datum: 04.10.2013 - Kategorie: Therapie

neue Medikamente bei PAH

Auf dem Kongress der ERS stellten Wissenschaftler neue Therapiekonzepte für die schwer behandelbare Erkrankung vor.....

Link: neue Medikamente bei PAH
Datum: 03.10.2013 - Kategorie: Allgemeines

elektronische Gesundheitskarte

Ab 2014 gilt nur noch die elektronische Gesundheitskarte...

Link: elektronische Gesundheitskarte
Datum: 02.10.2013 - Kategorie: COPD

Goldpartikel für Medikamente

Inhalierte Goldpartikel eignen sich als Fähren für Wirkstoffe, die zur Behandlung von COPD direkt in Lungenzellen hineintransportiert.....

Link: Goldpartikel für Medikamente
Seiten (228): 1 2 3 [4] 5 6 7 ...

Nur diese Kategorie:
WEB//NEWS Newwsmanagement - © by Stylemotion.de

Veranstaltungskalender

 

Parkberechtigung

Eine neue bundeseinheitliche Regelung sieht vor, dass nur "außergewöhnlich gehbehinderte" und blinde Menschen eine Parkberechtigung bekommen. Markt berichtet.
Link: Filmbeitrag beim NDR


Lungensport in Aachen

Von Nicole Bott erhielten wir die Nachricht, dass in Aachen seit Februar eine neue Lungensportgruppe (Rehabilitation - Formular 56) ins Leben gerufen wurde. Für weitere Fragen eine E-Mail an rehasport(at)luisenhospital.de oder telefonisch an 0241-4142205.


Neue Mailingliste für Angehörige

Die Erkrankung betrifft nicht nur die Erkrankten, sondern die ganze Familie, Freunde und Bekannte. Angehörige sind genauso betroffen wie die Erkrankten selbst, nur fragt kaum jemand nach ihrem Befinden.
Der Alltag verändert sich für Menschen mit Emphysem, COPD etc., Zukunftspläne müssen revidiert werden und dadurch wird auch das eigene Leben der Angehörigen beeinflusst.
Zur Mailingliste für die Angehörigen klickt man
Link: Anmeldung zur Mailingliste


Sauerstofftankstelle in Braunschweig

[image]In Zusammenarbeit mit der Deutschen Emphysemgruppe e.V. hat die Firma Hempel KG in Braunschweig eine Sauerstofftankstelle eingerichtet. Es ist stets ein gefülltes stationäres Flüssig- Sauerstoffsystem parat, so dass, wenn einem unterwegs der Sauerstoff ausgeht, das portable Sauerstoffgerät während der Öffnungszeiten in den Geschäftsräumen der Firma kostenlos aufgefüllt werden kann.

Weitere Infos:
--> Sauerstofftankstelle
--> Weitere Sauerstofftankstellen


PATIENTEN-HANDBUCH

[image] „HILFE! ATEMNOT“ Rauchen ist die häufigste Ursache einer chronischen atemwegsver- engenden Lungenkrankheit, die von Medizinern als COPD bezeichnet wird. Die Lungen werden durch die permanente Giftzufuhr auf Dauer geschädigt. Es kommt zu einer Verengung der Atemwege, die nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Die Folge: Immer öfter entsteht eine Atemnot.
Link: AOK
Link:Handbuch (PDF)


 
© 2006 Deutsche Emphysemgruppe e.V.