Deutsche Emphysemgruupe im Internet

Auch auf anderen Internetseiten findet die Deutsche Emphysemgruppe e.V. Beachtung: >>lesen

Minimalinvasive Lungenvolumenreduktion (ELVR)

Seit kurzer Zeit kann eine Verbesserung der Atemmechanik durch einen bronchoskopischen … » lesen

Krafttrainingsmethoden

Muskelgewöhnungs-bzw. Gewebefestigungstraining

Mit diesem Training wird der Körper an die neue Belastung gewöhnt, d. h. daß submaximale Gewichtsbelastungen gewählt werden sollten und nur bis zu einer spürbaren muskulären Ermüdung belastet wird.

Grundsätzlich ist dieses Training durch eine geringere Intensität und Umfänge gekennzeichnet. Die Pausen sind hierbei relativ kurz.

2 – 3 Serien pro Übung … » lesen

Spezifische Trainingstherapie für die chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Behandlungspyramide der COPD. Dabei werden in der Praxis häufig Schulungen und die Trainingstherapie vernachlässigt

Die chronischen Erkrankungen können mit Abstand als primärer Kostenverursacher im Gesundheitswesen aller Industrieländer identifiziert werden. Allein in Deutschland leben ca. 25 Millionen chronisch Kranke. Der konditionelle und gesundheitliche Abbau ist bei den meisten chronisch verlaufenden Krankheiten (Adipositas, Chronisch Obstruktive … » lesen

Ambulante Trainingskonzepte bei Patienten mit schwerer COPD

Gezieltes körperliches Training kann den Teufelskreis durchbrechen, Leistungsfähigkeit und ventilatorische Kapazität verbessern. Vor dem Hintergrund eines multikausalen Geschehens zeigen Patienten mit schwergradiger chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) eine fortschreitende Limitierung ihrer körperlichen Leistungsfähigkeit. Hauptsymptome sind eine progrediente Atemnot unter Belastung, sowie eine generelle körperliche Schwäche (,,fatigue”). In der Folge wird körperliche Anstrengung vermieden und damit … » lesen

Ernährung bei COPD – Lungenemphysem – A1-ATM

Der Artikel bezieht sich auf Patienten mit Alpha-1-Antitrypsinmangel, ist aber für allen anderen Patienten mit Lungenerkrankung (COPD usw.) gleichermaßen gültig!

Warum ist die Ernährung für Menschen mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel besonders wichtig?

Gesunde Ernährung ist unabdingbar, um eine gesunde Lungenfunktion zu erhalten. Ohne eine geeignete Kalorienzufuhr und die richtige Zusammenstellung von nährstoffhaltigen Lebensmitteln kann … » lesen

COPD-Osteoporose

Eine COPD beinflusst durch die zugrunde liegende Entzündung den Knochenstoffwechsel negativ. Dazu kommen solche Dinge wie die Einschränkung der Mobilität und die zunehmende körperliche Inaktivität. Zusätzlich kommt es auch in der Muskulatur zu Störungen ( durch Sauerstoffmangel, zu viel CO2 im Blut). durch Kaliummangel ( ausgelöst durch “Wassertabletten” oder durch eine Bronchienerweiterung mit Betasympatikomimetika. … » lesen

Lungenemphysem

Beim Lungenemphysem handelt es sich um eine krankhafte Überblähung der Lunge, die überwiegend bei Rauchern auftritt. Ursachen können auch eine erbliche Veranlagung (Alpha-1-Antitrypsinmangel) oder etwa eine chronische Bronchitis sein. Durch die andauernden oder wiederkehrenden Entzündungsprozesse kommt es zur Erweiterung der lufthaltigen Strukturen im Lungengewebe und einer Schädigung des Lungengerüstes. Die instabilen Bronchien kollabieren und … » lesen

COPD

Vielen ist die Bezeichnung COPD unbekannt, obwohl sie sich im wahrsten Sinne des Wortes zur Volkskrankheit entwickelt hat. Alleine in Deutschland leiden ca. 6-8 Millionen Menschen daran. Leider wird die COPD nicht bei jedem sofort erkannt und daher ist die Dunkelziffer entsprechend hoch. Als Ursache steht in erster Linie Zigarettenrauchen, aber auch andere Vorgänge … » lesen

Fehlendes Bluteiweiß macht Lungenbläschen schutzlos

Lungenemphysem durch Alpha1-Antitrypsinmangel wird durch Fehler im Erbgut verursacht

Prof. Dr. Helmut Teschler, Dr. Heinz Steveling Ruhrlandklinik Essen

Das Alpha-1-Mangelemphysem beruht auf einer Veränderung des Erbgutes und kann damit an Kinder weitergegeben werden. Betroffen sind deutlich jüngere Menschen als bei den übrigen Emphysemformen. Der Erkrankung liegt eine verminderte Konzentration des Bluteiweißes Alpha-1-Proteinaseinhibitor(PI) oder auch Alpha-1-Antitrypsin(AT) … » lesen

Selbsthilfe
Kontakt
  • Deutsche Emphysemgruppe e.V.
    Bundesgeschäftsstelle
    Heide Schwick
    Steinbrecherstraße 9
    38106 Braunschweig

    Tel.: 0531-234 904 5

2017 - Deutsche Emphysemgruppe e.V. Anmelden